Sie sind hier: Arbeiterwohlfahrt Lausitz > Kindertagesstätten > Hoyerswerda >

Kinderhaus "Am Elsterbogen"

  • Über uns
  • Kontakt
  • Journal

Willkommen im Kinderhaus „Am Elsterbogen“

„Es gibt zwei Dinge, die man Kindern geben sollte:
Regeln und Flügel“ (unbekannt)

Unser Kinderhaus, in dem Kinderkrippe, Kindergarten, Vorschule und Hort untergebracht sind, befindet sich in günstiger Lage am Stadtrand von Hoyerswerda. In der Nähe befinden sich viele kulturelle Einrichtungen, wie die KuFa, der Zoo, die Kinder- und Jugendfarm oder das Schloss. Durch diese günstige Stadtlage und optimale öffentliche Verkehrsanbindung können wir viele kulturelle Aktivitäten der Stadt Hoyerswerda und deren Umgebung zur Gestaltung des Kita-Alltages und der Ferienspiele nutzen.

Das großzügig angelegte Freigelände unseres Kinderhauses mit seinen Sport-, Kletter- und Spielangeboten bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten zu lernen, zu erkunden und ihre Umwelt zu entdecken. In beiden Häusern stehen den Mädchen und Jungen verschiedene Raumkonzeptionen zur Verfügung, die ihnen optimale Bedingungen geben, sich auf vielfältige Art und Weise auszuprobieren, zu testen und zu entwickeln.

Öffnungszeit

Unser Kinderhaus ist von Montags bis Freitags von 6.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Schließzeiten an Brückentagen, sowie zwischen Weihnachten und Neujahr werden entsprechend des Betreuungsbedarfs der Eltern vereinbart und mit dem Elternrat abgestimmt.

Team

Für eine qualifizierte Betreuung der Kinder sorgen 20 aufgeschlossene, staatlich anerkannte Erzieherinnen davon 4 Erzieherinnen mit einer heilpädagogischen Ausbildung und einer Erzieherin mit einer heilpädagogischen Zusatzqualifizierung, eine Erzieherin mit der Qualifikation zur systemischen Beraterin sowie einer versierten Kinderhaus-Leiterin mit der Qualifizierung Bachelor of Art für Elementar-und Hortpädagogik. Unsere pädagogischen Fachkräfte stehen ständig in beruflicher Fort- und Weiterbildung, mit dem Ziel, die neuesten pädagogischen Erkenntnisse in der Praxis umzusetzen.

Unsere Hortmitarbeiterinnen besitzen medienpädagogische Kenntnisse und arbeiten mit der Grundschule „Am Park“ im Arbeitskreis „Informatik, Grundkurs PC-Kenntnisse eng zusammen.

Unsere Kindereinrichtung engagiert sich auch für den pädagogischen Nachwuchs. Praktikanten aus verschiedenen sozialen Bereichen erhalten bei uns ihre praktische Ausbildung und erlernen so das Einmaleins der pädagogischen und sozialen Arbeit.

Für große und kleinere Reparaturen, für Ordnung und Sauberkeit ist unser Hausmeister unent-behrlich und für die Wäsche sowie hauswirtschaftliche Arbeiten haben wir 2 Mitarbeiterinnen beschäftigt. Eine kooperative Zusammenarbeit mit allen Beschäftigten, auch fremder Firmen, ist für uns selbstverständlich.

Pädagogische Inhalte

Solidarität, Toleranz. Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit

Grundlage unserer Arbeit ist der Sächsische Bildungsplan.

Die Kinder haben die Möglichkeit, sich dem Alter entsprechend zu entwickeln, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erkennen und zu stärken, sowie ihren persönlichen Interessen mittels vielfältiger Angebote nachzugehen. Dafür bieten wir ihnen in unserem Kinderhaus die notwendigen Voraussetzungen, Sicherheit und Geborgenheit. In allen sechs Bildungsbereichen lernen, erfassen und entdecken unsere Kinder umfassend ihre Umwelt. Dabei wollen wir die Kinder unterstützen und begleiten.

Einen großen Stellenwert unserer pädagogischen Arbeit nehmen das Spiel, die sprachliche Entwicklung und die musikalische Erziehung der Kinder ein. Wichtig ist uns die Stärkung und Förderung sozialer Kompetenzen der Kinder, z.B. Toleranz, Selbstvertrauen sowie Konfliktfähigkeit. Kinder haben ein Mitspracherecht bei der Gestaltung des Alltags. Wir achten auf gesunde Ernährung, Körperpflege und Hygiene. Die Kinder lernen Bräuche und Sitten ebenso wie kulturelle und internationale Unterschiede kennen. Wir geben den Kindern die Möglichkeit zu tüfteln, selbständig zu handeln sowie eigenständig Veränderungen vorzunehmen und zu beobachten. Logisches Denken, räumliches und zeitliches Verständnis sowie Konzentration und Aufmerksamkeit werden geschult. 

Leistungen

Einrichtungsspezifische Angebote:
  • regelmäßige Gespräche zur Entwicklung Ihres Kindes
  • Dokumentation der Entwicklung, des Spiels und des Lernweges Ihres Kindes
  • monatlicher Eltern-Kind-Treff 
  • integrative Betreuung von Kindern
  • Naturwissen schaffen für unsere Kinder mit dem „Haus der kleinen Forscher“
  • Traditionelle Höhepunkte und Veranstaltungen
  • Angebot eines naturnahen Freigeländes mit einem Nutzgarten
  • die Gestaltung des Alltages nach der Schule entscheidet der „Hortkinderrat“ 
  • Werkstattarbeit in verschiedenen Räumen: Computerraum, Kreativwerkstatt und Holzwerkstatt
  • 1 x wöchentliche Nutzung der „Mobilen Bibliothek“ im Kinderhaus
  • Vorschulkinder absolvieren den „Schwimmkurs“ und können das „Seepferdchen“ absolvieren
  • Verkehrserziehung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem ADAC
  • aktive Feriengestaltung im Hort unter Mitarbeit des „Hortkinderrates“
  • tägliches Bringen in die Grundschule „Am Park“ und Abholen der Hortkinder 
  • Eltern-Kind Treff jeden ersten Mittwoch des laufenden Monats

Kooperation

Wir pflegen gute Kontakte zur Stadtverwaltung, Feuerwehr, Firmen, Ärzten, Ämtern, vielen Vereinen und vor allem unseren Eltern, um uns in partnerschaftlicher Beziehung gemeinsam für das Wohl unserer Kinder zu engagieren.

Eine besondere Zusammenarbeit pflegen wir mit der Grundschule „Am Park“. Gemeinsam arbeiten wir daran, dass die Kinder gut vorbereitet die Schule besuchen und unsere Hortkinder ein breit gefächertes Freizeitangebot nutzen können. Es besteht ein Kooperationsvertrag.

Um die Arbeit im sozialen Umfeld der Familien mit ihren Kindern zu unterstützen und zu begleiten, arbeiten wir eng mit folgenden Institutionen und Organisationen zusammen: die KuFa, Stadtbibliothek Hoyerswerda; Natz; Kinder- und Jugendfarm sowie dem Schullandheim Schwarzkollm.

Leiterin der Einrichtung

Frau Katrin Kutrucz

Stellvertreterin

Frau Kati Ide

Anschrift

Alte Berliner Straße 9
02977 Hoyerswerda

Telefon:   03571-978312 (für die Kita)
  03571-978015 (für den Hort)
Fax: 03571-601917

Kontaktformular

Sie möchten mit uns per Email Kontakt aufnehmen? Dann nutzen Sie doch unser Kontaktformular!

 
Bitte beachten Sie:

Um das Formular abzusenden, müssen alle Felder ausgefüllt sein. Bitte denken Sie daran, uns die für eine Kontaktaufnahme nötigen Daten, wie z.B. eine Telefonnummer, mitzusenden.

Höhepunkte, Feste und Feiern im Kitajahr 2015/ 2016

Feste, Feiern und besondere Höhepunkte sind Bestandteil unseres Kita-Lebens und fördern das soziale Miteinander.

 

Schließzeiten 2016/ 2017

29.03.2016 Pädagogischer Tag

06.05.2016 Brückentag

23.12.2016 - 01.01.2017 Weihnachtsferien


Höhepunkte 2016

25.01.2016 Vogelhochzeit

09.02.2016 Faschingsfeier

23.03.2016 Osterfest

11.04. - 16.04.2016 Frühjahrsputz

Achtung, neuer Termin für unser Sommerfest!

15.06.2016 Sommerfest

 

Bitte sprechen Sie uns bei Fragen und Problemen an.

Das Leitungsteam

 

Ferien im Kinderhaus

 

1.Woche vom 27.06. bis 01.07.2016

Montag, d. 27.06. Spieletag
Dienstag, d. 28.06. Einkauf und Basteln für Kinderrestaurant
Mittwoch, d. 29.06. Kinderrestaurant (bitte Essen abbestellen)
Donnerstag, d. 30.06. Zoobesuch (UKB 3 Euro)
Freitag, d. 01.07. Domino-Day

 

2.Woche vom 04.07. bis 08.07. 2016

Montag, d. 04.07. Vorbereitung „Zeltstadt“
Dienstag, d. 05.07. „Zeltstadt“ Aufbau
Mittwoch, d. 06.07. „Zeltstadt“ mit Grillen und Quarkspeise (UKB 2 Euro, bitte Essen abbestellen)
Donnerstag, d. 07.07. und „Haus der kleinen Forscher“
Freitag, d. 08.07.

 

3. Woche vom 11.07. bis 15.07. 2016

Montag, d. 11.07. Einstudieren eines Theaterstücks
Dienstag, d. 12.07. Batiken (bitte T-Shirt mitbringen)
Mittwoch, d. 13.07. 9.30 Uhr Puppentheater (UKB 3 Euro)
Donnerstag, d. 14.07. Basteln/ Enkaustik
Freitag, d. 15.07. Präsentation

 

4. Woche vom 18.07. bis 22.07. 2016

Montag, d. 18.07. Pampefest
Dienstag, d. 19.07. und Waldtag mit Picknick (bitte Essen abbestellen)
Mittwoch, 20.07.
Donnerstag, d. 21.07. Wanderung an die Elster
Freitag, d. 22.07. Sport- und Bewegungsspiele im Freien

 

5. Woche vom 25.07. bis 29.07. 2016

Montag, d. 25.07. Besuch im Globus
Dienstag, d. 26.07. Besuch beim „Eis-Uli“
Mittwoch, d. 27.07. Besuch im Globus
Donnerstag, d. 28.07. und Werkstatt/ Holz- und Kreativarbeiten
Freitag, d. 29.07.

 

6. Woche vom 01.08. bis 05.08. 2016

Montag, d. 01.08. Bodypainting/ Tattoos
Dienstag, d. 02.08. Gesundes Frühstück – Jedes Kind bringt was mit
Mittwoch, d. 03.08. Bowling
Donnerstag, d. 04.08. Wellnesstag – Massage, Heiße Steine, Yoga, Handmassage
Freitag, d. 05.08. Aufräumtag